KWG SAMOA Vollpflege seidenmatt

14,95 

14,95  / l

Intensivpflege für lackierte und mit HotCoating beschichtete Korkböden von KWG
– bildet Schutzfilm zur Werterhaltung
– effektive Pflege durch Auffrischung

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

Pflege

KWG SAMOA Vollpflege seidenmatt zur Werterhaltung versiegelter Korkböden

für die intensive Pflege von lackierten bzw- mit HotCoating beschichteten Bodenbelägen:
✔ Samoa von KWG
✔ Morena von KWG
✔ Q-exclusivo von KWG

Das Pflegemittel wird unverdünnt aufgetragen.
Für einen möglichst gleichmäßigen streifenfreien Auftrag empfehlen wir unseren Flächenwischer.

… damit Sie viele Jahre Freude an Ihrem Korkboden haben.




Böden erst reinigen dann pflegen

Vorab:
Durch die Nutzung unserer Böden werden wir zum „Verschmutzer“ und „Verbraucher“.
Etwas freundlicher ausgedrückt:
Wir hinterlassen Schmutz auf der Oberfläche und wir erzeugen Abrieb.
Daran können wir nichts ändern. Beeinflussen können wir aber die Schönheit der Oberfläche unsere Böden durch die richtige Pflege.

Wie reinige und pflege ich richtig?

Ganz gleich, ob lackierte oder mit HotCoating beschichtete Korkböden von KWG – ohne Pflege “leidet” jeder Boden.


Pflege lackierter oder mit HotCoating beschichteter Böden von KWG

Unterhaltsreinigung mit KWG SAMOA Aktivreiniger

KWG SAMOA Aktivreiniger für die tägliche Reinigung. Auch zur Bauschlussreinigung nach der Korkboden-Verlegung
1. KWG SAMOA Aktivreiniger mit Wasser mischen.
2. Boden nebelfeucht wischen und trocknen lassen. Pfützenbildung vermeiden!
3. Bei Bauschlussreinigung KWG SAMOA Aktivreiniger kurz einwirken lassen und anschließend mit Schrubber bearbeiten und gelösten Schmutz aufnehmen.
4. Mit klarem Wasser zur Neutraliastion nachwischen.


Intensive Pflege mit KWG SAMOA Vollpflege seidenmatt

Zur schonenden Reinigung und Pflege. Bildet einen rutschhemmenden, seidenmatten Pflegefilm und schützt somit den Boden. Durch spezielle Polymerkombination ausgezeichnet. Geeignet auch für die Auffrischung aller werkseitig mit PU-Lack bzw. HotCoating beschichteten Korkböden.

Erstpflege und Auffrischung:

1. Boden vorab mit KWG SAMOA Aktivreiniger gründlich reinigen.
2. KWG SAMOA Vollpflege seidenmatt gut aufschütteln und unverdünnt einem dünnen Film mit einem Flächenwischer auftragen. Für erhöhten Schutz Auftrag wiederholen, wenn Pflegemittel trittfest.
3. Fläche vor Benutzung über Nacht trocknen lassen.

Tägliche Reinigung:

Zur Entfernung leichter Verschmutzungen KWG SAMOA Vollpflege seidenmatt in einen Eimer mit Wasser mischen. Für stärkere Verschmutzungen und ein optimaleres Reinigungsergebnis empfehlen wir den KWG SAMOA Aktivreiniger.



Nach unserer Meinung sollte einem Auftrag der KWG SAMOA Vollpflege seidenmatt immer eine gründliche Reinigung mit dem KWG SAMOA Aktivreiniger vorgelagert sein.
Warum?
Lassen wir diese Grundreinigung weg, schließen wir Schmutz unterhalb und in der Pflegeschicht ein.
Schmutz ist grau und dieser Grauschleier bewirkt, dass die Farben nicht mehr so frisch erstrahlen können …

Zusätzliche Informationen

Gebindegröße

1 l

Einsatzbereiche

Pflege von KWG-Korkböden

KWG SAMOA Vollpflege seidenmatt
für die intensive Pflege von lackierten bzw. mit HotCoating beschichteten Böden:
✔ KWG SAMOA
✔ KWG Morena
✔ KWG Q-exclusivo

– bildet einen rutschhemmenden, seidenmatten Pflegefilm und schützt somit effektiv die Oberflächenbeschichtung des Bodens

Verbrauch

Wie viel Pflegemittel wird benötigt?

KWG SAMOA Vollpflege seidenmatt

Inhalt: 1000 ml
Verbrauch Erstpflege / Auffrischnung: reicht für ca. 40 m²
Die Anwendung erfolgt unverdünnt.

Wie oft muss ich meinen Boden pflegen?

Die Häufigkeit des Einsatzes hängt von der Nutzung des Bodens ab.
Ein Korkboden in der Küche bedarf verständlicherweise mehr Pflege als ein Korkboden im Schlafzimmer.
Ein Viel-Personen-Haushalt erzeugt mehr Pflegebedarf als ein Single-Haushalt.
Es gibt hier also keine feste Regel.

Verarbeitung

Verarbeitung

1. Vorbeugende Maßnahmen

Zur Werterhaltung Ihres Korkbodens und um mechanische Beschädigungen zu vermeiden, sollten Sie im Eingangsbereich Schmutzfangmatten bzw. Fußabtreter auslegen und diese regelmäßig reinigen.
Geeignete Möbel-/ Stuhlgleiter beugen Bodenschäden und Kratzern vor.
Bei BÜrostühlen ausschließlich weiche Stuhlrollen (Typ W) verwenden und Bodenschutzmatten einsetzen.

2. Laufende Reinigung und Pflege

2.1. Beseitigung von Staub

Die Entfernung von lose aufliegendem Staub und Schmutz erfolgt durch Feuchtwischen mit einem nebelfeuchtem Wischbezug.

2.2. Manuelle Reinigung

Zur Beseitigung haftender Verschmutzungen den KWG SAMOA Aktivreiniger im Verhältnis 1:200 mit Wasser verdünnen und den Boden mit geeignetem und gut ausgepresstem Wischmopp reinigen.

2.3. Entfernen von Flecken und Gummiabsatzstrichen

Hartnäckige Flecken und Gummiabsatzstriche lassen sich i.d.R. punktuell mit unverdünntem KWG SAMOA Aktivreiniger entfernen. Im Anschluss mit klarem Wasser nachwischen. Flecken möglichst umgehend entfernen, da sich bestimmte Fleckarten schon nach kurzer Zeit im Bodenbelag festsetzen und dann nur noch schwierig oder unvollständig beseitigt werden können.

3. Auffrischung des Oberflächenschutzes

Eine erste Auffrischung ist bedarfsabhängig erst nach einiger Zeit der Nutzung (ca. nach 3 bis 6 Monaten) erforderlich, um so stumpf gewordene oder leicht verkratzte Oberflächen wieder aufzubessern. Dieser Vorgang sollte regelmäßig alle 3 bis 6 Monate (je nach Bedarf und Verschmutzung) wiederholt werden. Vor der ersten Auffrischung zunächst mit KWG SAMOA Aktivreiniger und Microfaser-Bezug den Boden intensiv reinigen. Anschließend zum Aufbau einer Pflegeschicht KWG SAMOA Vollpflege seidenmatt unverdünnt in Form eines gleichmäßigen dünnen Filmes auftragen. Hierzu z.B. unseren Flächenwischer verwenden. Für erhöhten Schutz lassen Sie die 1. Schicht trocknen und tragen eine zweite Schicht auf, sobald der erste Pflegefilm trittfest ist (nach ca. 60 Minuten). Über Nacht trocknen lassen.

Technische Daten

KWG Samoa Vollpflege seidenmatt Gebrauchsanweisung

Das könnte dir auch gefallen …